Tobias´ Hammond & Thiede


Eigentlich war Tobias Bünning auf der Suche nach einem Ascona C Diesel. Ein passables Exemplar mit zwei Türen in Berlina-Ausstattung fand er in Kiel, doch ein anderer Interessent war schneller.
Per Zufall sah er dann dieses Cabrio bei Autoscout24.de. Sofort rief er den Verkäufer an und vereinbarte einen Besichtigungstermin. Da er aus Kiel kommt, der Wagen aber in Frankfurt stand, musste sein Frankfurter Onkel das Cabrio anschauen. Der berichtete von einem Cabrio in Topzustand. Darauf wurde der Kaufvertrag unterzeichnet, ohne das Tobias den Wagen gesehen hatte. An einem Wochenende nahm er dann die zehnstündige Zugreise nach Frankfurt auf sich, um den Wagen abzuholen.
Nun steht er in seiner Garage und wartet auf den ersten gemeinsamen Sommer mit Tobias.

Zum Cabrio selber:
Es ist aus 1984 und in der Originalfarbe Porzellanblau lackiert.
Es verfügt über die LUXUS-Ausstattung, darüber hinaus hat es einen Bordcomputer, orginale Alufelgen in 5 ½ X 13 mit 185er Bereifung, ein neues Verdeck, eine neue Lederinnenausstattung, sowie lederverkleidete Türen. Es hat Nebelscheinwerfer, verstellbare und beheizbare Außenspiegel. Außerdem eine originale Bosch-Alarmanlage ab Werk.
Bislang ist es 133000 km gelaufen, mit einem katlosen 1,8 E-Motor, der auch so bleiben wird.

Update: Mittlerweile ga es kleinere Änderungen an Tobias' Cabrio:
Die Türgriffe wurden durch verchromte ausgetauscht, der Kühlergrill wurde gewechselt und die Scheinwerferreinigungsanlage montiert.


Tobias Bünning, Kiel, PLÖ
01/2006
10/2008